TheoloGie. MachT. GeschlEcht

Tue, 11 Oct 2022 07:56:36 +0000 von Michaela Jannasch

Feminismus Veranstaltungen geschlechtliche Identität
Herzliche Einladung zur Ringvorlesung an der theologischen Fakultät der MLU Halle Saale:

Natürliche Zweigeschlechtlichkeit, heteronorme Männlichkeitsverständnisse oder weiße Frauenkörper werden meist unhinterfragt als historische Gegebenheiten angenommen – auch in der Theologie. Darüber hinaus wird in der theologischen Wissenschaft Geschlecht re-produziert. Dazu ins Gespräch zu kommen, ist Ziel der Ringvorlesung. Die Vortragenden werden diskursive Prozesse der Hervorbringung von Geschlecht für ihr jeweiliges Forschungsfeld aufzeigen. Damit werden zugleich die zugrundeliegenden Annahmen und ihre Machtwirkungen, welche alle theologischen Fächer gegenwärtig bestimmen, kritisch reflektiert. Kann eine Theologie, die in dieser Hinsicht Geschlechter- und Queerstudien als erkenntnistheoretische Herausforderung ernst nimmt, neue Erkenntnisse für bekannte Themen formulieren, die auch über Theologische Fakultäten hinaus Relevanz haben? Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos auf der Homepage der Fakultät: Veranstaltungshinweise (uni-halle.de)
Quelle: https://www.theologie.uni-halle.de/gleichstellung/veranstaltungshinweise/
Plakat Ringvorlesung Theologie Macht Geschlecht